Grundsätze und Themen

Grundsätze unserer Gruppenarbeit

Gemäß den Grundsätzen von Greenpeace arbeiten wir gewaltfrei, parteipolitisch unabhängig und international orientiert.

Die Gruppen führen einen wichtigen Teil der Greenpeace-Öffentlichkeitsarbeit durch. Auch die lokale Pressearbeit und kampagnenbezogene Recherchen gehören zu unserer Arbeit. Die Gruppen bieten ein internes Diskussionsforum für Fragen des Umweltschutzes und bringen ihre Anregungen in die Themen- und Kampagnenarbeit ein.

Die Kampagnen werden in unserem Hauptbüro in Hamburg ausgearbeitet und koordiniert.

Wir kümmern uns um folgende Themen:

  • ATOM & ENERGIE (Transporte, AKW, Atommüll, Plutonium, militärische Nutzung, Energiewende)
  • GENTECHNIK (Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel)
  • GREENTEAM (Greenpeace Kinder- und Jugendgruppen)
  • KLIMA, VERKEHR (CO2, Ozonsmog, Dieselruss, Öl)
  • ARTENSCHUTZ (Fischerei, Wale)
  • WALD (Regenwälder, naturnahe Waldnutzung, Schulen für den Urwald, Recyclingpapier)
  • VERBRAUCHERSCHUTZ(Lebensmittel)

Wir...

  • halten Diavorträge
  • bieten Informationsstände
  • recherchieren vor Ort
  • betreiben lokale Lobbyarbeit
  • treffen uns regelmäßig
  • beraten Interessierte

Vorträge

Zu folgenden Themen können wir für Gruppen, Schulklassen und Vereine kostenlos Vorträge anbieten

  • Vortrag zum Thema Urwald, "Die fantastischen Sieben"
  • Urwaldmärchen "Der Große Kapokbaum", (Zielgruppe sind Kinder von 4-6 Jahren)
  • Waldführungen: Durchgeführt von Wolfgang Weiß, Förster
  • Vorträge zum Thema Energie: "Regenerative Energien und Klimaschutz"
  • Vorträge über Greenpeace: "Wie arbeitet Greenpeace", "Allgemeine informationen zu Greenpeace"